Plakity | Dresden | Kunsthandel | Antiquitäten | Porzellan | Sachsen
ANGEBOT FIRMA OBJEKT DES MONATS EMPFEHLUNGEN   KONTAKT
 

Federbild

Seite drucken Anfrage senden Diesen Artikel weiterempfehlen

Federbild - Ansicht vergrößern Federbild - Ansicht vergrößern Bild vergrößern
Bildgröße: 850 x 1363 px

 
Bild vergrößern
 

"Zwei exotische Vögel"
„Vogeldarstellungen dieser Art waren um die Mitte des 19. Jahrhunderts eine Spezialität der Egerländer Volkskunst.“

Federbilder wurden vermutlich von dem Dominikanermönch Hieronymus Trötscher im 18. Jahrhundert in Eger eingeführt und durch Verleger, Händler und vor allem durch den Souvenirhandel in aller Welt verbreitet.

Sie waren ein begehrtes Geschenk. Dies mag an der Faszination von Vogelfedern an sich, ihrer schillernden Farbigkeit, ihrer Vielfalt und fremdartigen Struktur liegen. Zum anderen entsprach es dem Zeitgeist bis etwa 1920, sich mit Vögeln, vor allem „Exoten“ in Volieren und Vogelbauern zu umgeben.

Maße:
22,5 x 14,5 cm mit Rahmen

Rubrik: Gemälde Aquarelle Grafik

 

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!

HOME | PRESSE | ENGLISH | IMPRESSUM | ^

COPYRIGHT © 2018, MICHAEL PLAKITY · NEUMARKT 2 · 01067 DRESDEN
TEL.: +49 [0] 351 326 96 45 · FAX: +49 [0] 351 803 91 12 ·
info@plakity-dresden.com