Plakity | Dresden | Kunsthandel | Antiquitäten | Porzellan | Sachsen
ANGEBOT FIRMA OBJEKT DES MONATS EMPFEHLUNGEN   KONTAKT
 

Paul Geißler (1881 Erfurt - 1965 Garmisch)

Seite drucken Anfrage senden Diesen Artikel weiterempfehlen

 
 

"Blockhausgäßchen", 1908
Öl auf Leinwand

Auf Keilrahmen betitelt, bezeichnet und datiert:

„Das Blockhausgäßchen in Dresden Neustadt - Paul Geißler fec. 1908“


Bereits als Meisterschüler Prof. Max Thedys an der grossherzoglichen Kunstschule Weimar erhielt Paul Geißler Aufträge der deutschen Kaiserin und erwarb somit schon früh Anerkennung und Renomé. Besonders geschätzt wurden seine Radierungen, die in seinem Œuvre das Hauptbetätigungsfeld darstellen.
Umso herausragender ist vorliegendes Bild aus dem Jahre 1908, das nicht nur in Öl ausgeführt wurde, sondern auch eine ungewöhnliche Motivwahl aufweist.
Durch das Blockhausgässchen blickt der Betrachter in die Hauptstraße der Dresdener Neustadt und auf das Neustädter Rathaus. Der Maler offenbart somit einen einmaligen Einblick in die ehemalige Bebauung dieses Stadtflures und hinterließ somit ein wohl einmaliges kultur- und kunsthistorischen Zeugnis.

Maße:
76 x 62 cm

Rubrik: Gemälde Aquarelle Grafik

 

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!

HOME | PRESSE | ENGLISH | IMPRESSUM | ^

COPYRIGHT © 2018, MICHAEL PLAKITY · NEUMARKT 2 · 01067 DRESDEN
TEL.: +49 [0] 351 326 96 45 · FAX: +49 [0] 351 803 91 12 ·
info@plakity-dresden.com