Plakity | Dresden | Kunsthandel | Antiquitäten | Porzellan | Sachsen
ANGEBOT FIRMA OBJEKT DES MONATS EMPFEHLUNGEN   KONTAKT
 

D19 Koppchen mit Unterschale um 1725, Ca Mau

Seite drucken Anfrage senden Diesen Artikel weiterempfehlen

D19 Koppchen mit Unterschale um 1725, Ca Mau - Ansicht vergrößern D19 Koppchen mit Unterschale um 1725, Ca Mau - Ansicht vergrößern Bild vergrößern
Bildgröße: 800 x 571 px

 
Bild vergrößern
 

„Entfachen des Feuers, um den Kessel zu heizen“:
Ein alter Gelehrter meditiert im Garten unter einer Weide, während sein Schüler das Feuer im Kohlebecken entfacht, um den Teekessel zu heizen.

Tee: hatte sich im 9. Jahrhundert als Nationalgetränk durchgesetzt. Die Teepflanze gilt als das Symbol ewiger Wachsamkeit.
Laut einer Legende kam der indische, buddhistische Missionar Bodhiharma (Ta Mo) nach China. Er gilt als das Haupt der sechs Patriarchen des Buddhismus. Er lehrte, dass die Vollkommenheit nur durch Meditation erlangt werden könnte. Als er selbst einmal während der Meditation einschlief, schnitt er sich – als er erwachte – die Augenlieder ab, um nie wieder einzuschlafen. Sie fielen zu Boden – und die erste Teepflanze wuchs hervor.

kapuzinerbraune Aussenwandung

Maße:
Unterschale - D: 10,5 cm,
Koppchen - D: 6,5 cm; H: 3,4 cm


Preis: ab € 780,-

Rubrik: Chinesisches Porzellan aus dem Ca Mau Schiffswrack

 

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!

HOME | PRESSE | ENGLISH | IMPRESSUM | ^

COPYRIGHT © 2018, MICHAEL PLAKITY · NEUMARKT 2 · 01067 DRESDEN
TEL.: +49 [0] 351 326 96 45 · FAX: +49 [0] 351 803 91 12 ·
info@plakity-dresden.com