Plakity | Dresden | Kunsthandel | Antiquitäten | Porzellan | Sachsen
ANGEBOT FIRMA OBJEKT DES MONATS EMPFEHLUNGEN   KONTAKT
 

Adolf Gustav Thamm (1859 Dresden - 1925 Dresden)

Seite drucken Anfrage senden Diesen Artikel weiterempfehlen

Adolf Gustav Thamm (1859 Dresden - 1925 Dresden) - Ansicht vergrößern Adolf Gustav Thamm (1859 Dresden - 1925 Dresden) - Ansicht vergrößern Bild vergrößern
Bildgröße: 800 x 558 px

 
Bild vergrößern
 

"Besigheim am Neckar"

Besigheim am Neckar

signiert unten rechts
Öl auf Leinwand
Rahmen

Adolf Gustav Thamm wurde am 18.07.1859 in Dresden geboren. In den Jahren 1879-1883 studierte er an der Dresdner Kunstakademie bei V.P.Mohn. 1883 verließ er Dresden und wurde bis 1886 Schüler von Theodor Hagen in Weimar.
Neben seinem Italienaufenthalt von 1881-1894, bei dem er auch Mitglied der Deutschen Künstlervereinigung in Rom war, bereiste er auch Frankreich und die Schweiz.
Seit 1895 lehrte er an der Dresdner Kunstakademie. Am 21.10.1925 verstarb Adolf GustavThamm in seinem Geburtsort Dresden.

Werke von Thamm finden Sie u.a. in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, der Gemäldegalerie Neue Meister in Dresden sowie im Dresdner Stadtmuseum.


Maße:
48,5 x 68 cm

Rubrik: Gemälde Aquarelle Grafik

 

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!

HOME | PRESSE | ENGLISH | IMPRESSUM | ^

COPYRIGHT © 2018, MICHAEL PLAKITY · NEUMARKT 2 · 01067 DRESDEN
TEL.: +49 [0] 351 326 96 45 · FAX: +49 [0] 351 803 91 12 ·
info@plakity-dresden.com