Plakity | Dresden | Kunsthandel | Antiquitäten | Porzellan | Sachsen
ANGEBOT FIRMA OBJEKT DES MONATS EMPFEHLUNGEN   KONTAKT
 

Friedrich Traugott Georgi (1780 Schwarzenberg-1838 Leipzig)

Seite drucken Anfrage senden Diesen Artikel weiterempfehlen

Friedrich Traugott Georgi (1780 Schwarzenberg-1838 Leipzig) - Ansicht vergrößern Friedrich Traugott Georgi (1780 Schwarzenberg-1838 Leipzig) - Ansicht vergrößern Bild vergrößern
Bildgröße: 800 x 551 px

 
Bild vergrößern
 

Dresden Neustadt vom Altstädter Ufer aus gesehen


F. T. Georgi entstammte einer Schwarzenberger Zinngießerfamilie u. erhielt ersten Zeichenunterricht von seinem Vater. Chr. Leberecht Vogel empfahl Georgi zum Unterricht bei Joh. Eleazar Zeißig, gen. Schenau an der Akademie in Dresden. Er arbeitete als Porträtist zunächst in Schwarzenberg; später durchzog er porträtierend Sachsen. Der Schnelligkeit seiner Malweise ist es zuzuschreiben, dass viele seiner Werke ein typisches Craquelé aufweisen.

datiert 1828
unten links signiert (schwer erkennbar)
prachtvoller originaler Rahmen

Öl auf Leinwand
84 x 119 cm
Rahmen

Provenienz: Sammlung Georg Schäfer Schweinfurt

Rubrik: Gemälde Aquarelle Grafik

 

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!

HOME | PRESSE | ENGLISH | IMPRESSUM | ^

COPYRIGHT © 2018, MICHAEL PLAKITY · NEUMARKT 2 · 01067 DRESDEN
TEL.: +49 [0] 351 326 96 45 · FAX: +49 [0] 351 803 91 12 ·
info@plakity-dresden.com